Half-Life 3: Neues über Half-Life 3 – Valve beantragt Markenschutz in Europa

Es gibt neue Hoffnung für Fans des Ego-Shooters Half-Life. So hat der Entwickler Valve wie es scheint vor dem europäischen Patent- und Markenschutzamt den Markenschutz für die Marke Half-Life 3 beantragt. Dennoch gibt es von offizieller auch weiterhin keine Erklärungen oder Ankündigungen bezüglich eines Nachfolgers des beliebten Ego-Shooters.


Können Fans des Ego-Shooters Half-Life nun doch auf einen Nachfolger hoffen? Auch wenn es noch keine offizielle Ankündigung von Valve gab, so ist der Antrag auf Markenschutz in Europa durch den Entwickler Valve in den letzten Tagen zumindest ein weiteres Indiz, das dafür spricht, dass heimlich im Hinterstübchen an einem Half-Life 3 entwickelt wird. Oder wollen die Entwickler vielleicht einfach nur vorsorgen für die Zukunft? Experten sind sich jedoch einig: Mit der Vorstellung von Steam OS und Steam Machines wäre ein Nachfolger des Ego-Shooters ideal, um die Aufmerksamkeit der Gamer zu erwecken und die neuen Produkte in einem erfolgreichen Start zu vermarkten.

Eines ist jedoch sicher: Mit der Beantragung des Markenschutzes in Europa für Half-Life 3 ist die Gerüchteküche wieder aktiv und die Aufregung bei den Fans sowie die Hoffnungen auf einen Nachfolger des Ego-Shooters, waren wohl schon lange nicht mehr so groß wie dieses Mal. Sollte Half-Life 3 in der Tat in der Entwicklung sein, dann ist die Beantragung des Markenschutzes ein Hinweis darauf, dass die Entwicklung zumindest voran geht und das lässt darauf hoffen, dass in den nächsten Wochen oder vielleicht Monaten eine offizielle Ankündigung von Valve erfolgt. Trotz alle Gerüchte und Bescheidenheit von Valve in Bezug auf die Entwicklung von Half-Life 3 wurde die Entwicklung eines Nachfolgers zwar nicht bestätigt, aber zumindest auch nicht endgültig ausgeschlossen.

Für Fans heißt es nun wie bereits seit geraumer Zeit: Abwarten und die Hoffnung nicht aufgeben. Mit der immer weiter steigenden Zahl an Gerüchten und Hinweisen zu Half-Life 3 und den sich verdichtenden Fakten und Informationen, ist zumindest eine gewisse Wahrscheinlichkeit für einen Nachfolger gegeben und man sollte die Hoffnung auf keinen Fall aufgeben.

Schlagwörter: