Half-Life 3: Valve schmettert Kategorie-Vorschlag seiner Fans ab

Die weltweiten Anhänger der beliebten Half-Life-Videospielreihe lassen auch weiterhin nichts unversucht, um die Macher aus dem Hause Valve von der Entwicklung eines dritten Teils zu überzeugen. Ein dazugehöriger Themenvorschlag im Rahmen der Steam Awards 2016 stieß jedoch zum Leidwesen aller Fans auf taube Ohren…


Es gibt wohl kein Thema, auf das der US-amerikanische Spieleentwickler Valve derartig häufig angesprochen wird, wie auf einen potentiellen dritten Teil der weltweit beliebten Half-Life-Reihe. Mittlerweile scheint das Unternehmen jedoch keine allzu große Lust mehr auf diesen Umstand zu haben – zumal das Game aller Voraussicht nach ohnehin nie erscheinen wird. Für die Fans von Gordon Freeman ist das jedoch noch lange kein Grund, klein beizugeben – und so probierten sie ihr Glück im Rahmen der diesjährigen Steam Awards erneut. Im Vorfeld der von Valve durchgeführten Wahl rief der Steam-Betreiber seine Anhänger dazu auf, eine der zahlreichen Kategorien selbst vorzuschlagen und im selben Atemzug auch gleich die passenden Spiele-Vorschläge mitzuliefern. Es dauerte nicht lange, bis sich eine größere User-Gemeinde bildete, die voller Tatendrang Werbung für eine Kategorie mit dem vielversprechenden Namen „Spiele, die ein Sequel verdienen“ machte. Und siehe da: An vorderster Stelle in der Gunst der Wähler landete selbstverständlich „Half-Life 2: Episode 2“.

Dass sich Valve tatsächlich von dem Flehen der Fan-Gemeinde überzeugen lässt und sich unmittelbar nach den Steam Awards in die Produktion von „Half-Life 3“ stürzt, hielten vermutlich nur die wenigsten von ihnen für ein glaubhaftes Szenario. Dass das Unternehmen jedoch so gar nicht auf die Wünsche seiner Anhänger einging, überrascht dann doch ein wenig. Statt sich zumindest in einem kleinen Statement zum Vorschlag der Kategorie zu äußern, schmetterte man diese gnadenlos ab – und das, obwohl „Spiele, die ein Sequel verdienen“ mit einer nicht zu vernachlässigenden Anzahl an Stimmen vorgeschlagen wurde. Stattdessen tauchen in der finalen Abstimmung die ebenfalls von den Fans vorgeschlagenen Kategorien „Hass-Liebe“, „Boom Boom“, „Besser mit Freunden“ sowie „Zurücklehnen und Entspannen“ auf. Es scheint also tatsächlich so, als wäre Valve das ewige Thema um einen weiteren Teil der Videospielreihe endgültig leid, was jedoch in den Augen der meisten Anhänger absolut unverständlich sein dürfte. Und so wird es vermutlich nur eine Frage der Zeit sein, bis das Thema „Half-Life 3“ erneut für Schlagzeilen sorgen wird…