Half-Life: Virtual Reality Version in Arbeit?

Fast zwölf Jahre ist es mittlerweile her, dass Valve den Nachfolger des beliebten Ego-Shooters Half-Life auf den Markt brachte. Fast ebenso lange vernimmt man die Rufe der Fans, die sich sehnlichst einen weiteren Teil der Serie wünschen, ohne konkrete Rückmeldungen der Entwickler. Half-Life 3 kann hier leider noch immer nicht bestätigt werden, dafür gibt es an anderer Stelle Neuigkeiten zur Welt des Dr. Gordon Freeman: Offenbar arbeitet Valve an einer VR-Variante des Games.


Bekannt wurde das durch geleaktes Codematerial, welches im Zusammenhang mit der SteamVR-App „Destinations“ auftauchte. Schon 2015 hatte Valve-Entwickler Jeep Barnett bestätigt, dass einige Spielelemente in einer Virtual Reality getestet worden seien. Ob diese Tests tatsächlich eine neue Version der Serie zur Folge haben oder doch nur eine Spielerei bleiben, muss sich erst noch zeigen, doch von einem Dementi sind Barnetts Aussagen ein gutes Stück entfernt. Auch der Betreiber des Youtube-Kanals Valve News Network, durch den der neue VR-Code bekannt wurde, schließt aus dieser Aktualisierung, dass die Entwicklung sich bereits in vollem Gange befindet und ein Half-Life VR nur noch eine Frage der Zeit ist.

Für diese Meldung spricht außerdem, dass Valve längst eine VR-Brille auf dem Markt hat. Die Vive wurde zusammen mit HTC entworfen und bietet sich damit für eine Fortsetzung des Ego-Shooters geradezu an. HTCs Geschäftsführerin Cher Wang gab schon bei der Markteinführung im Frühjahr 2015 zögerlich zu, dass eine Umsetzung der Serie auf dem Vive durchaus denkbar sei.

Zumindest die Vermutung liegt in jedem Fall nahe. Nach früheren Experimenten des Valve-Teams mit Half-Life-Elementen in „Destinations“ ist der neu hochgeladene Code definitiv ein Indiz dafür, dass in diesem Zusammenhang etwas passiert. Ob es sich dabei tatsächlich um ein derart umfangreiches Projekt handelt, muss sich erst noch zeigen. Solange von Seiten der Entwickler jedoch kein offizielles Dementi kommt, könnte die Gerüchteküche hochkochen und vielleicht sogar für einige Zeit Half-Life 3 vergessen machen.

Schlagwörter: