Half-Life 3: Release Termin

Half-Life 3 gehört zu den meist erwarteten Spielen in der Gamerbranche. Mit dem ersten Teil von Half-Life brachte Valve 1998 einen Ego-Shooter auf den Markt, der Spieler in den Bann zog, mehrfach ausgezeichnet wurde und die Ego-Shooter Entwicklung weiterbrachte. Der zweite Teil von Half-Life erschien 2004. Über Half-Life 3 schweigt Valve und vieles deutet darauf hin, dass ein dritter Teil erscheinen wird. Jedoch wäre denkbar, dass kein dritter Teil released wird, da der erfolgreiche Spieleentwickler kein konkretes Statement dazu abgegeben hat in den letzten 10 Jahren. Lediglich die Veröffentlichung der Source Engine 2 durch das Studio und der VR Vive wurden bestätigt und stehen dem Markt zur Verfügung. Alle Fragen, die in diesem Zusammenhang mit Half-Life 3 stehen, bleiben unbeantwortet.


Half-Life 3: Release Termin

Um ein Releasedatum konkret zu benennen, müsste ein klares Statement der Produktionsfirma von Half-Life vorliegen. Das ist jedoch nicht der Fall. Aktuell ist Half-Life Anthology im Handel erhältlich. Die beiden offiziellen Erweiterungen „Opposing Force“ und „Blue Shift“ entwickelte Gearbox Software. Steamnutzer, die auf dieser Plattform den ersten Half-Life Teil besitzen, können den Generation Pack v3 nutzen.

Einige Gerüchte halten sich im Umlauf, dass Half-Life 3 2016 oder 2017 erscheinen wird. Der Händler webhallen.com aus Dänemark bietet Half-Life 3 zum Vorverkauf an mit dem Hinweis, dass dieses Spiel 2016 veröffentlicht wird. Jedoch stehen dort keine weitere Informationen und dem potentiellen Käufer ist unklar, wann und ob er das gewünschte Produkt jemals erhält. Bisherige Half-Life-Spiele sind für den PC, Playstation und Xbox erhältlich mit einer Altersfreigabe ab 16 oder 18. Die Aussagen des Valve-Chefs Gabe Newell zur Fortsetzung von Half-Life 2 und zur Entwicklung von Half-Life 3 sind sehr ungenau.

Gerüchteküche zum Release und dem Inhalt von Half-Life 3

Die Gerüchteküche um Half-Life 3 wird immer belebter. Fans der Ego-Shooter-Reihe greifen jeden Hinweis auf, der mit Half-Life 3 zu tun hat. 2013 erschien eine Meldung im Internet, dass Half-Life 3 bald veröffentlicht würde. Valve kümmerte sich um die Entfernung dieses Beitrages und stellte klar, dass dies eine Falschmeldung ist. Weitere Spekulanten hoffen auf ein Release als VR-Game. Dieses Gerücht wurde zwischenzeitlich klar dementiert von Valve. Eine angekündigte Fortsetzung von Half-Life 2 wurde ebenfalls in den letzten zehn Jahren nicht veröffentlicht.

Seit Oktober 2015 sind sich viele Fans der Ego-Shooter-Reihe Half-Life ziemlich sicher, dass an einem dritten Teil gearbeitet wird. Der Grund hierfür ist ein Update in Dota 2. Bei diesem Update enthielten die Spieldateien Namen wie „HL3.txt„. Weiterhin gab es in Mad Max ein „Half-Life 3 Osterei„.

Die ersten beiden Teile und die Fortsetzungen sind so erfolgreich, dass kaum vorstellbar ist, dass ein Spieleunternehmen keinen weiteren Teil veröffentlicht. In der VR-Demo „Aperture Robot Repair“ finden fündige Gamer erneut Dateien mit „HL3„-Bezeichnungen.

Offizielle Aussagen von Mitarbeitern des Spieleunternehmens Valve zu Half-Life 3 sind meist verschwommen. Gabe Newell antwortete gegenüber dem Spieleredakteur Geoff Keighley zur Nachfrage eines möglichen Releasetermins, dass das Unternehmen auf dem Aufbauen wird, was bisher erlernt wurde. Weiterhin erklärte er, dass er nicht beabsichtigt, Retrospiele zu erschaffen, da zahlreiche interessante Dinge dazugelernt worden seien. Er erklärte, dass er nur einen Klassiker neu machen würde, wenn zahlreiche Mitarbeiter von Valve darauf hinweisen würden, dass diese daran interessiert wären. Weiterhin wäre eine ausreichende und überzeugende Begründung dafür nötig. Gabe Newell verdeutlichte die Fortschritte im Multiplayerbereich und die Erfahrungen nach der Auslieferung von Portal 2. Es sei sinnlos, alles neu gelernte zu ignorieren um Half-Life fortzusetzen. Seine Äußerung schloss er mit der Anmerkung ab, dass Valve sich weiterentwickeln würde, das aber nicht immer das bedeuten müsse, was andere darunter verstehen.

TheKnow“ will in einem Interview mit einem anonymen Mitarbeiter von Valve erfahren haben, dass zwar durchaus mit knapp zehn Leuten an Half-Life 3 gearbeitet werden würde, jedoch sei kein Release geplant. Die Gründe hierfür seien die Free-to-Play-Erfolge anderer Spiele und die Angst vor einem Backlash. Valve befürchte einen Misserfolg und Shitstorms, falls Half-Life 3 nicht alle Anforderungen der Gamer erfülle und das Spiel perfekt liefe. „TheKnow“ geht davon aus, dass Half-Life 3 nicht veröffentlicht wird.